Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Beförderungsleistungen im nationalen und internationalen Straßengüterverkehr gilt CMR in Verbindung mit den AÖSp, für speditionelle Leistungen gelangen ausschließlich die Allgemeinen Österreichischen Spediteurbedingungen (AÖSp), jeweils letzte Fassung, kundgemacht im Amtsblatt zur Wiener Zeitung, zur Anwendung.

Gerichtsstand: Handelsgericht St. Pölten

Geschäftsführer: Gerhard Karlinger